@lplive I still rememer driving 1200km in total that day to catch that show last minute.

Vor etwa 3 Tagen von BlackChester.des Twitter via Twitter for iPhone

Archive for the ‘LPUnderground’ Category

LPU Meetups: München
veröffentlicht am: 17. Oktober 2014 um 10:41

1

Es ist wieder soweit! Ein neues LPU Meetup wurde angekündigt.

Vor der Show in München am 13. November in der Olympiahalle, sind LP Underground Mitglieder eingeladen sich im Hard Rock Café München zum Mittagessen zu treffen.

Das ganze findet am 13. November von 12-14 Uhr im Hard Rock Café München statt.

Adresse: Platz1, 80331 München

HIER könnt ihr euch eintragen, wenn ihr teilnehmen wollt, ihr erhaltet allerdings keine Bestätigungsmail.

Der Preis für das Meetup beläuft sich auf 15€, enthalten sind darin ein vorher zusammengestelltes Menü. Ihr könnt dann aus ausgewählten Dingen auswählen. Die 15€ decken dabei Essen und alkoholfreie Getränke ab.

Außerdem gibt es vor Ort auch das Linkin Park Signature Series 31 T-shirt vom Hard Rock Café.

LPU Chat mit Director of Touring: Jim Digby
veröffentlicht am: 3. August 2014 um 18:57

0

Morgen, am 04. August 2014, wird Jim Digby, der vielen inzwischen schon bekannt sein sollte, der Director of Touring der Band, im LPU Chat sein, um mit den Fanclub Mitgliedern zu chatten.

Ab 18:30 Uhr EST also etwa 00:30 Uhr deutscher Zeit, wird Jim im Chat anwesend sein und ihr könnt ihm eure Fragen stellen.

Zum LPU Chat geht es HIER

via LPUnderground.com

Weitere “The Hunting Party” Prelistenings angekündigt
veröffentlicht am: 28. Mai 2014 um 11:50

2

Nachdem das erste offizielle Prelistening von “The Hunting Party” in LA schon lange wieder Geschichte ist, kündigte der LP Underground jetzt in Zusammenarbeite mit Warner Bros. elf weitere Listening Sessions auf der ganzen Welt an, die am 04. Juni stattfinden werden.

Dabei haben Fans aus Mexiko, Belgien, Norwegen, Tschechien, Malaysia, Südafrika, Spanien, Ungarn, Deutschland und den USA die Chance das Album 9 Tage vor dem deutschen bzw 13 Tage vor dem weltweiten Release zu hören.

Hier alle Städte, in denen ein solches Prelistening stattfindet:

Mexico City – Details

Brüssel – Details

Oslo - Details

Prag – Details

Kuala Lumpur - Details

Johannesburg - Details

Madrid @ California Bear – Details

Budapest - Details

Berlin – Details

NYC - Details

LA - Details

Mailand – Details Soon

Allen, die ihr Glück versuchen einen Platz bei einem Prelistening zu gewinnen, wünsche ich viel Glück!

via LPUnderground.com

Neue LPU Summits während der Carnivores Tour angekündigt
veröffentlicht am: 27. Mai 2014 um 20:28

0

Das 10. und 11. LPU Summit stehen vor der Tür. Wie eigentlich schon zu erwarten war, werden beide Summits in den USA stattfinden, während Linkin Park zusammen mit Thirty Seconds To Mars und AFI im Zuge der Carnivores Tour unterwegs sind.

Eigentlich hätte man ja nur ein Summit erwartet, aber aufgrund der Länge und Ausgiebigkeit der Tour wird es gleich zwei Fanclub Gipfel geben.

LPUSummitInstagram_NewYork

Das zehnte LPU Summit wird demnach am 21. August im Darien Center in New York stattfinden.

Nur LPU Mitglieder haben die Chance auf einen Summit Pass, der im übrigen $90 kostet und beinhaltet Mittagessen am Tag des Summits, ein limitiertes LPU Summit T-Shirt (in Größe nach Wahl), ein Schlüsselband und Laminate, die an das Ereignis erinnern sowie ein besonderes Geschenk.
Ab dem 28. Mai 2014 10 Uhr PST (19 Uhr deutscher Zeit) gehen die Pässe hier zum Verkauf online. Das 10. Internationale LPU Summit im Darien Cente rin NY beginnt morgens am Donnerstag, den 21. August und dauert den ganzen Tag an.

Außerdem gibt es am 20. August im Darien Lake Amusement Park ein exklusives LPU Meetup. Die Kosten dafür beinhalten einen Darien Lake Park Pass sowie ein BBQ mit der Linkin Park Crew. Tickets für das Summit oder das Konzert sind für das Meetup nicht notwendig.

Hier noch die gesamte Preisliste für das LPU Meetup und den Summit Pass:

LPU Meetup: $40

Summit Pass: $90

Combo: $120**

** Nutzt definitiv den Vorteil des Bundles aus, denn ihr spart $10 solltet ihr ihn nutzen.

Die Summit Tickets gibt es nur solange der Vorrat reicht. Tickets für die Linkin Park Show sind NICHT beinhaltet, ihr braucht aber keine Tickets zur Show um am Summit teilzunehmen, HIER gibt es aber noch Tickets für die Show.

LPUSummitInstagram_Texas02

Das elfte LPU Summit wird hingegen am 05. September 2014 im Woodlands in Houston, Texas stattfinden.

Pässe für die LPU Summits sind lediglich für LPU Mitglieder verfügbar. Die Pässe kosten $90 und beinhaltet Mittagessen am Tag des Summits, ein limitiertes LPU Summit T-Shirt (in Größe nach Wahl), ein Schlüsselband und Laminate, die an das Ereignis erinnern sowie ein besonderes Geschenk.

Die Summitpässe für Houston gibt es ab dem 29. Mai 2014 10 Uhr PST (19 Uhr deutscher Zeit) HIER

Das 11. Internationale LPU Summit im The Woodlands in Texas wird morgens Freitag den 5. September beginnen und dauert den gesamten Tag.

Am 4. September wird Music For Relief eine Pre-Summit Aktivität mit Freiwilligen veranstalten (Details werden noch angekündigt) worauf ein offizielles LPU Meetup im Hard Rock Cafe in Houston folgt. Die Kosten für das Meetup belaufen sich auf $18 bei Eintritt und beinhalten das Abendessen sowie nicht-alkoholische Getränke.

Die Anmeldung für das LPU Meetup startet am 29. Mai 10 Uhr PST (19 Uhr deutscher Zeit). Der Platz ist begrenzt.

Hier könnt ihr euch jetzt noch das Ankündigungsvideo der Band anschauen:

Mark Fiore Chat Zusammenfassung 16.01.2014
veröffentlicht am: 16. Januar 2014 um 20:09

0

 

Heute Abend gab es endlich mal wieder einen LPU Video Chat. Zwar nicht mit einem Bandmitglied, aber mit dem langjährigen Videographer von Linkin Park: Mark Fiore. Dieser arbeitet seit 2001 für Linkin Park, als diese ihn fragten, ob er nicht mit auf die Ozzfest Tour kommen wolle und für sie filmt.

Hier seht ihr jetzt eine kleine Zusammenfassung des Chats:

  • Mark arbeitet mit einer Canon EOS 5D Mark III und verschiedenen Objektiven, sowie mit mehreren GoPro Kameras, welche er auch am liebsten zum Filmen nutzt
  • sprach erst kürzlich mit Phoenix über ihre alte Band, die SNAX
  • LPTV Folgen sind für gewöhnlich deutlich länger als LPUTV Folgen, da diese mehrere Events und Tours umfassen, während in LPUTV Folgen eher intime, oder lustige Momente gezeigt werden, welche nur vom LPUnderground gewürdigt werden würden
  • in der nahen Zukunft sollen u.a. bis zu 10 LPU TV Folgen im LPUnderground veröffentlicht werden, die Mark an Lorenzo gesendet hat. Diese sollen vermutlich nur durch PlugAir angeschaut werden können
  • für gewöhnlich sieht die Band alle LP und LPUTV Folgen, bevor diese veröffentlicht werden
  • eigentlich arbeitet Mark vollzeit für Linkin Park, abundzu hat er jedoch kleine Nebenjobs, so hat er z.B. mit Sara Bareilles eine Dokumentation nach dem Erdbeben und Tsunami in Japan gedreht
  • zu seinen Hobbies gehört u.a.: Golfen (oft mit Phoenix, zuletzt sogar mit einem gemeinsamen Freund, dem ehem. Gitarristen der SNAX), Heimwerken, Gartenarbeit da er Pflanzen liebt, Wasserski und diverse andere Sportarten, im März wird der den LA Marathon ebenfalls zusammen mit Phoenix laufen, vermutlich sogar für den guten Zweck
  • er erzählt davon, dass Pooch vor jeder Show mit der Band in der Umkleide redet, ihnen erzählt, wie die Stimmung ist, sie motiviert und ihnen sogar ehrlich erzählt, wie er die Performance der vorherigen Show fand, auch wenn er es nicht gut fand
  • das Concert For The Philippines wird in naher Zukunft erneut online gezeigt, nicht nur in der angekündigten Fernsehübertragung auf AXS tv. Außerdem wird es davon vermutlich noch LP und LPUTV Material geben.
  • Marks Lieblingsmoment bzw. der lustigste Moment, in LP(U)TV Folgen ist der Moment, in dem er Mike filmte, während er mit einer Tasse Tee in der Hand über einen Türstopper stolperte. Die Reaktion, bzw das Verhalten von Mike waren in dem Moment einfach nur lustig, meint er.
  • die LPTV Folgen des A Thousand Suns Zyklus sind deshalb in Schwarz/Weiss gehalten, da dies zum damaligen Gesamtdesign von Linkin Park gehörte. Die Website, das Albumartwork, etc, das alles war in Schwarz/Weiss gehalten, so also auch die LPTV Folgen.
  • Mark wird später noch zur Band ins Studio gehen und bei den Aufnahmen dabei sein.
  • später im Chat holte er eine Kiste mit Erinnerungsstücken von Linkin Park in der er einige T-Shirts, Pullover, aber auch Ausschnitte aus der In The End Videoproduktion und anderes hatte. Das wohl interessanteste war ein Xero Tape, welches er besitzt, da Brad ihm es schickte, damit er für Xero als Sänger einspringen konnte, was einmal tatsächlich geschah, so erzählte er.
  • Als er gefragt wurde, wie viel Speicherplatz wohl von Videoaufnahmen von Linkin Park existieren musste er etwas überlegen und überschlug dann im Kopf, dass sie seit 2008 wohl etwa 8TeraByte an Videomaterial anhorden, also etwa 45TB an Gesamtmaterial von Linkin Park, was zum Teil in einer Art Lager aufbewahrt wird bzw in seinem Büro. Quasi zwei Kopien.

Zum Abschluss des Chats bedankte sich Mark, der sich dann auf den Weg ins Studio zur Band machte, während Lorenzo angekündigte, dass dies der letzte Videochat auf der alten Chat Platform Tinychat sei, die bald durch eine neue Platform ersetzt wird.