rip_chester_bennington

News

Death to Digital X ab 27.4.10 veröffentlicht am: 30. März 2010 um 14:52

0

Ab dem 27.April 2010 wird der große Remix Sampler Death To Digital X digital erwerblich sein. Vor kurzem gab es nur wage Vermutungen, wann er den Released werden würde (Julien-K.de berichtete). Nun steht fest, dass er kommt und das nicht nur Songs, die bereits auf der amerikanischen Version von Death To Digital (Bonusdisc bei der Limited Edition von Death To Analog) enthalten waren, sondern auch Remixe, die von viel Fans bisher mit Sehnsucht erwartet wurden. Unter den DJs bzw Produzenten finden sich u.a. die Namen iPunk, Combichrist und Bryan Black. Hier also die volle Tracklist:

Someday Soon (Headcleanr Remix)
Stranded (Jagz Kooner Remix)
Disease (Franz & Shape Remix)
Forever (Bon Harris Remix)
Kick The Bass (She Wants Revenge Remix)
Systeme de Sexe (Combichrist Remix)
Death To Analog (Mike Shinoda Remix)
Technical Difficulties (Photek Remix)
Dreamland (Dave The Hustler – In Hustler’s Dreams Remix)
Technical Difficulties (iPunk Remix)
Death To Analog (Tim Palmer’s Xtended Dub)
Someday Soon (Fu’s Dirty Edit)
Systeme de Sexe (iPunk Remix)
Technical Difficulties (Bryan Black Remix)
Maestro (Brandon Belsky Remix)
Technical Difficulties (Bryan Black Synth Attak)
Disease (Chris Holmes Remix)

Ab dem 27.April gibts das ganze nur bei iTunes, Beatport und co. Also schlagt zu.

Image Hosted by ImageShack.us

Comments are closed.