Linkin Park added 14 new photos to their #THEHUNTINGPARTY Recording Sessions album! fb.me/3kD3wju6V

Vor etwa 15 Stunden von BlackChester.des Twitter via Facebook

Elias Rodriguez

Elias Rodriguez, auch unter dem Spitznamen Bones oder dem früheren Nachnamen Andra bekannt, wurde am 15. Oktober 1973 geboren und wuchs am Rande des Rio Grande Valley in einer Kleinstadt namens Alamo (Texas) auf. Seine musikalische Karriere begann im Alter von 12 Jahren. Schnell machte er sich einen Namen durch sein Schlagzeugspiel in den lokalen Bands Outkast (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen HipHop-Combo) und Stoned Heavy, und war danach als Sänger der Industrial Metal-Band Psycho Plague tätig. Für die Mitwirkung bei Psycho Plague zog er dann nach San Antonio (Texas) um.

Im Jahre 2003 zog Elias ein weiteres Mal um – diesmal nach Hollywood (Kalifornien). In der folgenden Zeit trat er Julien-K als Drummer bei, nachdem er Amir und Ryan schwer beeindrucken konnte, indem er ihren vom Drumming her schwierigsten Song “Technical Difficulties“ auf Anhieb mühelos hinbekam.

Elias hat zudem bereits mit John 5 (Rob Zombie, Marilyn Manson), Christopher Hall (Stabbing Westward, The Dreaming), Dj Ashba, Nikki Sixx (Mötley Crue, Sixx:A.M.) und den Bands Heaven Below und Vera Mesmer zusammengearbeitet. Ebenso wurde er ein festes Mitglied von Dead By Sunrise. Auch im Video zum Sixx:A.M..-Song “Life Is Beautiful“ (aus dem Album The Heroin Diaries) und in einem Musikvideo der Sängerin Lori Carpenter ist er als Schlagzeuger zu sehen. Zudem hat er sich auch schon im Feld der Schauspielerei betätigt. Im Independent-Film Places On The Run von Riz Story, der in Bälde rauskommen soll, übernimmt Elias eine kleine Rolle als Drummer in einer Band.

Elias ist Endorser von Mapex Drums, Sabian Cymbals, Vic Firth Drumsticks, Hansenfutz Pedals und Shellkey. Außerdem ist er Fürsprecher und Repräsentant der Non-Profit-Hilfsorganisation Children Without A Voice USA.

Im Dezember 2011 verkündete Elias seinen Ausstieg aus Julien-K und vorerst die Beendigung jeglicher anderer musikalischer Aktivitäten, da er zum zweiten Mal Vater wird und sich lieber voll und ganz auf seine junge Familie konzentrieren möchte, anstatt durch die Welt zu touren und ständig über längere Zeit hinweg von seiner Frau und seinem kleinen Sohn getrennt zu sein. Er hat sich jedoch die Option offengehalten, eventuell irgendwann zurückzukehren. Nach einem (temporären) Ersatz-Drummer wird gerade gesucht.

KLICK HIER für das exklusive JULIEN-K GERMANY-Interview mit Elias Rodriguez!

(c)Julien-K.de