rip_chester_bennington

News

Linkin Park im Rolling Stone veröffentlicht am: 14. Juli 2010 um 11:03

0

Kürzlich erschien auf der Rolling Stone Homepage ein kurzer Artikel über Linkin Park und ihr kommendes Album „A Thousand Suns“.

Dort heißt es, dass Linkin Park sich für das Album wieder mit Rick Rubin zusammen gesetzt haben und dass sie nach Minutes To Midnight gemerkt haben, dass es keine Rolle spielt, wie ein Song klingt, solange sie fühlen, dass er von ihnen kommt.
Themen in dem Album gehen von der Wirtschaftskrise bis zu den Konflikten im Nahen Osten und das ganze mischt sich dann mit Musik von Nine Inch Nails Industrial Punk bis zu heftigen Hip Hop Beats mit aufrichtigem Gesang von Chester.

Auch von einer Nachfolgeplatte ist bereits die Rede, so heißt es in dem Artikel: „Am liebsten würden wir 50 Shows auf der ganzen Welt hintereinander spielen und danach sofort ein neues Album aufnehmen.“ – „Wenn der Ball einmal ins Rollen gekommen ist, ist das alles was ich will. Es ist wie eine Droge“, – C.Bennington

(c) Rolling Stone

Comments are closed.