rip_chester_bennington
rip_chester_bennington

Remix Post Traumatic: Presented By Altwire
veröffentlicht am: 6. März 2018 um 20:35

0

Mike Shinoda hat in Zusammenarbeit mit Altwire.net und einigen großen Linkin Park Fanseiten einen Remix Contest für die Post Traumatic EP ausgerufen. Dazu sagt er folgendes:

“I’m partnering with Altwire and the biggest LP / MS fan sites to give you a chance to remix the Post Traumatic EP. Our ambassadors and fan sites will be helping me judge this contest, and I will be selecting one grand prize winner. All finalists’ remixes will be featured on my site and socials.” – Mike Shinoda


„In Partnerschaft mit Altwire und den größten LP / MS Fanseiten gebe ich euch die Chance die Post Traumatic EP zu remixen. Unsere Botschafter und Fanseiten werden mit dabei als Richter bei diesem Wettbewerb zur Seite stehen und ich werde einen Gewinner für den Hauptpreis aussuchen. Die Remixe aller Finalisten werden auf meiner Seite und meinen Social Media Accounts geteilt werden“ – Mike Shinoda

Bei dem Wettbewerb soll das musikalische Talent der Linkin Park Community gezeigt und herausgefordert werden, wie es bereits in der Vergangenheit gezeigt wurde.

Die Regeln

 
– Remixer müssen ihren Track auf ihren Soundcloud Account hochladen und das ganze mit dem Tag RemixPostTraumatic versehen. Der Song wird dann über folgendes Formular eingereicht: CLICK

– Die Remixer können einen Remix pro Song der EP (also einen für „Place To Start“, einen für „Over Again“ und/oder einen für „Watching As I Fall“) einreichen.

– Remixer dürfen zwar die offiziellen Post Traumatic A Capellas, sowie Samples der Post Traumatic Instrumentals (Download HIER) nutzen um die Remixe zu erstellen, Samples aus anderen Urheberrechtlich geschützten Arbeiten oder anderes Material dürfen nicht genutzt werden und führen automatisch zur Disqualifikation. (gemeint sind Songausschnitte/Reden/Interviewschnipsel oder sonstiges, was nicht selbst erstellt wurde)

Die Preisrichter

Altwire
Linkin Park Fancorner
Linkin Park Live
Linkin Park Association
Linkin Park Ambassador (also alle anderen Linkin Park Botschafter, die ihr Herkunftsland repräsentieren und nicht den oben genannten Seiten angehören)

Dieses Komitee aus Preisrichtern wird die eingereichten Remixe durchgehen und anschließend den persönlichen Favoriten wählen! WICHTIG Preisrichtern ist es NICHT gestattet einen Remix einzureichen, sie sind also von der Teilnahme des Wettbewerbs ausgeschlossen. Jedes dieser fünf Komitees wird einen Finalisten auswählen und an Altwire schicken. Aus diesen „Top 5“ wird Mike Shinoda persönlich seinen Favoriten auswählen und zum Gewinner des Wettbewerbs küren.

Aber wie sieht es eigentlich mit den Preisen aus?

Preise

– Der Hauptgewinner erhält ein originales, handgemachtes und unterschriebenes Kunstwerk von Mike Shinoda.
– Die 5 Finalisten erhalten einen besonderen, von Mike Shinoda unterschriebenen Gegenstand.
– Die Remixe der 5 Finalisten werden als kostenlose Downloads auf MikeShinoda.com veröffentlicht.

Alle Remixe müssen über den oben genannten Link eingereicht werden.
Die Deadline für den Contest ist der 13. März 2018 17 Uhr PST (also der 14. März 2 Uhr morgens deutscher Zeit)
Die Gewinner werden in der Woche des 20. März auf Altwire.net und Mike Shinodas Social Media Accounts verkündet.

Alle Infos: Altwire.net

One More Light Live beim Record Store Day
veröffentlicht am: 6. März 2018 um 19:57

1

Die Liste für den diesjährigen Record Store Day wurde veröffentlicht. Überraschend dabei: One More Light Live als Vinyl.

Das Album wird somit erstmals auf Schallplatte erscheinen. Das besondere: Das Album besteht aus zwei Vinyls in Gold und Schwarz. Zudem sind die Vinyls, wie für den Record Store Day üblich limitiert, dieses Mal auf International 3250 Stück.

Der Record Store Day findet dieses Jahr am 21.04. statt, zu kaufen gibt es die Vinyl wie immer nur in eurem lokalen Plattenladen. Alle Infos auf RecordStoreDayGermany.de, dort findet ihr auch eine Liste aller teilnehmenden Plattenläden.

Bisher wurden bereits Collision Course, Hybrid Theory, The Rising Tied (Fort Minor) und Road To Revolution speziell für den Record Store Day veröffentlicht.

Fordert #PostTraumaticTour Shows!
veröffentlicht am: 8. Februar 2018 um 16:00

0

Nachdem Mike Shinoda seine Post Traumatic EP veröffentlicht hat und seine Auftritte beim Summer Sonic Festival in Japan angekündigt wurden, werden Rufe nach einer Tour und nach weiteren Shows lauf. Mike hatte dazu nur eine Antwort: „Je aktiver ihr seid, desto wahrscheinlicher ist es, dass ich bei euch spiele. Also teilt, retweetet, repostet und seid aktiv!“

In Folge dessen haben die LP Ambassadors die Hashtags #PostTraumaticTour, #PostTraumaticIn[Stadt/Land] und #MikeShinodaIn[Stadt/Land] ins Leben gerufen.
Die Hauptorganisation dessen läuft über LPLive.net (hier kommt ihr zum entsprechenden Post).

Außerdem gibt es noch eine weitere Möglichkeit: WeDemand, eine Plattform, auf der Fans sich organisieren können, um so die Nachfrage in ihrer Region für die Künstler abbilden zu können.

Wie das funktioniert?

1. Verlangt auf WeDemand in eurer Stadt nach Mike! Wie? Klickt auf „Demand a Show“ und passt auf, dass in eurem WeDemand Profil eure Heimtstadt hinterlegt ist, die könnt ihr auch entsprechend der Stadt anpassen, für die ihr eine Show fordern wollt. Los gehts auf http://mshnd.co/demand
2. Lasst eure Freunde wissen, dass ihr eine Show angefragt habt! Nutzt den Hashtag #PostTraumaticTour wenn ihr in den sozialen Medien (Facebook, Twitter und co) über die Shows postet um mehr Leute für eure Stadt zu rekrutieren.
3. Hört Mikes Musik weiter auf den digitalen Streamingplattformen und erzählt den Leuten von den Songs und von den Showmöglichkeiten!
Alle weiteren Infos gibt es bei LPLive im Post.

Auf Twitter und Facebook habe ich bereits Promomaterial für vereinzelte Städte gepostet, im Laufe der Zeit wird da noch einiges dazu kommen.

Und jetzt: Ans Werk!

Mike Shinoda veröffentlicht „Post Traumatic EP“
veröffentlicht am: 25. Januar 2018 um 17:33

1

Nachdem Mike Shinoda heute Nacht drei neue Songs und Videos angekündigt hat, hat er selbige jetzt veröffentlicht.
Die drei Songs hören auf die Namen „Place To Start“, „Over Again“ und „Watching As I Fall“. Sie bilden die „Post Traumatic EP“, in welcher er den Tod von Chester musikalisch auf seine Weise verarbeitet. Mit der Veröffentlichung der EP hat Mike folgenden Brief veröffentlicht:

Die letzten sechs Monate waren eine Achterbahnfahrt. Inmitten des Chaos habe ich angefangen eine intensive Dankbarkeit zu fühlen — für eure Anteilnahme und eure Unterstützungsnachrichten, für die Karriere, die ihr mir gestattet habt zu haben und für die einfache Möglichkeit zu schaffen.

Heute teile ich drei Songs, die ich geschrieben und produziert, mit Videos, die ich gefilmt, gemalt und selbst bearbeitet habe. In ihrem Kern ist die Trauer eine persönliche, intime Erfahrung. Als solches ist dies nicht Linkin Park, es ist nicht Fort Minor, das bin einfach ich.

Kunst war immer der Ort, an den ich gegangen bin, wenn ich Ordnung in die Komplexität und Verwirrung auf dem Weg vor mir bringen wollte. Ich weiß nicht, wohin mich dieser Weg führt, aber ich bin dankbar, dass ich ihn mit euch teilen darf.

-m

Besucht MikeShinoda.com für die Musik

The past six months have been a rollercoaster. Amidst the chaos, I’ve started to feel an intense gratitude–for your…

Posted by Mike Shinoda on Donnerstag, 25. Januar 2018

Im nachfolgenden die Videos, sowie die Spotify-Verlinkung zur EP.

Mike kündigt neue Musik an
veröffentlicht am: 25. Januar 2018 um 14:25

0

Heute Nacht hat Mike Shinoda für heute überraschend neue Musik angekündigt. Sein Wortlaut: „Drei neue Songs. Musik und Videos von mir. Morgen.“ Da er das ganze gestern (LA Ortszeit) gepostet hat, können wir davon ausgehen, dass es heute neues Material von Mike geben wird. Wir können gespannt sein!

Quelle: Mike Shinoda (Twitter/Instagram/Facebook)