lpu15
fm_welcome
lpa_banner_bc
lpu15 fm_welcome lpa_banner_bc

Latest News

Auf Wiedersehen 2015 – Willkommen 2016
veröffentlicht am: 31. Dezember 2015 um 16:44

0

Es liegt ein aufregendes und ereignisreiches Jahr hinter uns.

Wir haben das Comeback von Fort Minor miterlebt, haben ein paar großartige Shows gesehen und es gab sogar eine Soloshow von Fort Minor in Berlin.

Auch bei uns ging es drunter und drüber, mal waren wir aktiv, dann wieder aus privaten Gründen weniger, da es vor allem bei mir ein sehr turbulentes Jahr war.

Ich freue mich jetzt schon auf 2016, hoffe viele von euch wieder live treffen zu können, wie es auch schon dieses Jahr geschehen ist.

Fort Minor Rock im Sektor

Im neuen Jahr erwartet uns auch viel: Linkin Park haben angekündigt im neuen Jahr ein neues Album veröffentlichen zu wollen und sind daher aktuell im Studio, vermutlich erwarten uns auch wieder Shows, aber versucht gar nicht nachzufragen, ich weiß selbst noch nichts.

Vielleicht gibt es auch hier auf der Seite einige Veränderungen, ich werde auf jedenfall wieder mehr Zeit für die Seite haben und der Content bedarf an manchen Stellen eine Generalüberholung bzw. etwas Pflege, das wird aber im Laufe der Zeit alles kommen.

Hoffentlich hattet ihr ein schönes Jahr 2015. Rutscht gut rein, feiert nicht zu heftig, man sieht sich im Jahr 2016.

  • BlackChester

#LPU15 erschienen!
veröffentlicht am: 26. November 2015 um 0:03

0

#LPU15 wurde veröffentlicht!

12289726_10153252541901409_3274921716785511095_n

Was gibt es neues? So einiges.

Fassen wir es dochmal zusammen:

  • Die digitale LPU Mitgliedschaft kostet künftig nur noch $10 statt $20 (Mitgliedschaft für 12 Monate, keine „Jahrgangszugehörigkeit“)
  • Das LPU15 Bundle kostet NUR $40!
  • Es wird ein Limited Edition Bundle für $99 geben.
  • Auf der LPU CD werden dieses Jahr 6 bisher unveröffentlichte Demos sein, außerdem werden im Zweimonatsrhytmus 6 weitere Tracks exklusiv für LPU Mitglieder veröffentlicht. Diese werden als Digitaldownload verfügbar sein.
  • Erstmals wird der gesamte LPU Musikkatalog kostenlos zum Streamen bereitstehen.
  • Es gibt eine neue Homepage namens LPU NOW in der ihr immer über alles im LPU und die Community auf dem Laufenden bleiben könnt.
  • Es gibt künftig einen einfachen Weg um LPU zu testen. Jeder hat für 30 Tage die Möglichkeit den LPUnderground zu testen!
  • LinkinPark.com hat auch einen komplett neuen Anstrich!
  • Künftig werden die Bandchats nichtmehr über VyRT laufen. Für den Userinternen Chat bleibt weiterhin TinyChat bestehen.

Ansonsten besteht die reguläre LPU Mitgliedschaft weiterhin aus folgenden Vorteilen:

  • Vorverkaufschance auf Tickets
  • Meet & Greet Möglichkeiten
  • LPU Auktionen
  • monatliche Verlosungen
  • LPU Exklusive Inhalte
  • Band & Crew Chats

Die CD wird folgende Tracklist haben:

1. ANIMALS (2011 Demo)

2. Basil (2008 Demo)

3. Pods 1 of 3 (1998 Demo)

4. Pods 2 of 3 (1998 Demo)

5. Pods 3 of 3 (1998 Demo)

6. Chance Of Rain (2006 Demo)

Und jetzt zu den einzelnen Paketen!

$10 – LPU Digitale Mitgliedschaft

  • 1 Jahr Mitgliedschaft im LPUnderground
  • Vorverkaufschance auf Tickets + Meet & Greet Möglichkeiten
  • Band und Crew Chats
  • Zugang zu exklusiven Download Inhalten + Musik
  • monatliche Verlosungen
  • LPU Auktionen
  • dein eigener LPU Blog
  • Direktnachrichten an andere Mitglieder
  • Zugriff aufs LPU Forum
  • Zugang zu exklusiven Events und LPU Summit Pässen!

$40 – LPU 15 Bundle

  • die Inhalte der 1-jährigen digitalen Mitgleidschaft
  • LPU 15 T-Shirt
  • LPU 15 Mitgliedslaminate und Schlüsselband
  • LPU 15 CD ODER Digitaldownload (du suchst es dir aus)
  • LPU 15 Plektrum
  • hochqualitatives Foto der Band, dass sofort gerahmt werden kann!
  • Rabattkarte für den Linkin Park und LPU Store

package-bundle

Die ersten sechs Songs dieses Jahr nur als digitaler Download oder als CD im LPU 15 Bundle oder Merchandise Paket verfügbar sein. Die nächsten 6 Tracks werden jeden zweiten Monat als kostenloser Download zur Verfügung gestellt um die Sammlung zu vervollständigen.

$99 – LPU 15 Bundle + Skate Deck (Limited Edition)

  • die Inhalte des LPU 15 Bundles
  • LPU 15 Limited Edition Skate Deck*

package-skate

*nur das Skate Deck, kein komplettes Skateboard

Das Limited Edition Bundle wird nicht vor Januar 2016 verschickt.

Zum LPUnderground gehts HIER

The 7th Letter x Linkin Park #XVLP
veröffentlicht am: 13. November 2015 um 8:12

0

Auch die mittlerweile vierte Kollaboration von #XVLP wurde heute Nacht veröffentlicht.

In Zusammenarbeit mit The 7th Letter sind dabei zwei Sweater entstanden, ein weißer und ein schwarzer.

CTpYB-GU8AApjes.jpg large

Kostenpunkt sind dabei $ 44, während es hier aber nicht wie bei allen anderen Kollabos nur 150, sondern pro Farbe 150 Stück gibt. Die weiße Version gibts bei Linkin Park unter http://linkinpark.com/XVLP die schwarze gibts im The 7th Letter Shop.

Auch hierzu gibt es wieder ein Interview mit Mike und Joe, das könnt ihr euch jetzt noch unten anschauen.

The Hundreds x Linkin Park #XVLP
veröffentlicht am: 11. November 2015 um 8:04

0

#XVLP geht in die dritte Runde. Dieses Mal haben Linkin Park mit den Jungs von The Hundreds aus LA zusammen gearbeitet.

Herausgekommen ist bei der Zusammenarbeit eine Jacke. Das besondere daran: Es ist das erste Design überhaupt, dass jemals mit dem Hybrid Soldier veröffentlicht wurde, bei dem dieser keine Flügel hat.

xvlp-thehundreds-front

xvlp-thehundreds_back

Kosten soll das ganze $120. Alle weiteren Infos zu dem Projekt findet ihr wie immer unter: http://linkinpark.com/XVLP

Unten gibts noch ein Video Interview zu der Kollaboration.

Chester Bennington verlässt Stone Temple Pilots
veröffentlicht am: 10. November 2015 um 10:40

0

Chester Bennington und die Stone Temple Pilots gehen getrennte Wege. Seit 2013 war Chester Bennington neben Linkin Park auch der Sänger der legendären Rock und Grunge Band Stone Temple Pilots, die sogar seine Jugendidole waren. Gemeinsam gingen sie mehrfach auf Tour, veröffentlichten eine EP und hatten sogar schon Songs, etwa vier bis fünf, für ein neues Album aufgenommen, dass nun erstmal auf Eis liegt.

Der Grund für das Ausscheiden Chesters liegt auf der Hand. Er hat sich nicht mit den übrigen Mitgliedern von STP, Robert, Eric und Dean, verstritten, er hat einfach schlichtweg keine Zeit mehr für eine zweite große Band. Er möchte sich musikalisch künftig wieder 100%ig auf Linkin Park konzentrieren, möchte dabei aber auch noch Zeit für seine Familie haben. Eins von beiden würde zu kurz kommen, wenn er sich noch Vollzeit in Stone Temple Pilots investieren würde und das kann er nicht mit sich selbst vereinen. Daher hat er sich dazu entschieden aus der Band auszusteigen. Die Band und Chester werden aber stets Freunde bleiben und es ist nur fair es auf diesem Weg zu machen, schließlich steckt Herzblut von allen in einer Band und wenn einer nicht voll dabei ist, leidet das Gesamtpaket.

Chester und die Stone Temple Pilots gaben zu der Trennung folgende Statements ab:

Die letzten paar Jahre waren eine unglaubliche Erfahrung. Ich hatte die Möglichkeit mit einer der größten Rockbands unserer Generation aufzutreten und Musik zu schreiben, die schon in meiner Jugend einen riesigen Einfluss auf mich hatten. Mit der Hingabe, die STP verdienen und dem Zusatz, dass ich in Linkin Park bin, sowie den Bedürfnissen meiner Familie, würde eins davon stets zu kurz kommen. Als wir das begonnen haben wussten wir vier… Robert, Eric, Dean und auch ich, was uns erwartete. Wir haben uns in aller Fairness unter Freunden, den Fans gegenüber und dem Vermächtnis von STP gegenüber, dazu entschieden, dass diese Hingabe mehr benötigen würde als ich an Zeit zur Verfügung habe. Aus Fairness gegenüber meinen Bandkollegen in Linkin Park sowie mir und meiner Familie gegenüber, werde ich mich künftig allein auf Linkin Park konzentrieren, damit ich 100% beisteuern kann. Es war einfach eine unglaubliche Erfahrung und ein wahrgewordener Traum und ich freue mich auf beider Zukunft, STPs und Linkin Parks.

 

-Chester

 

Was für ein paar großartige und wunderschöne Jahre wir alle doch zusammen hatte. Es war uns eine Ehre für euch alle kürzlich auf Tour zu spielen und euch zu treffen. Wir haben unsere Zeit mit Chester voll und ganz genossen und dass nicht nur auf professioneller, sondern umso mehr auf persönlicher Ebene. Leider war es offensichtlich, dass Planung und Zeit gegen uns gearbeitet haben. Mit dieser Entscheidung gibt es aber auch einen Neuanfang. Es gibt bereits eine Fülle an neu geschriebener Musik, ein Teil davon ist sogar schon aufgenommen. Wir hatten in den letzten Monaten das Glück mit ein paar sehr talentierten Sängern die Bühne teilen zu dürfen und werden dies auch weiter tun, bis jeder einzelne von uns sich sicher ist, dass wir die richtige Person gefunden haben.

 

Mit Liebe,

-Robert, Eric, Dean